Norddeich - Das grüne Tor zur Nordsee

Saftig grüne Weiden, der hohe Himmel Ostfrieslands und die Weite des Wattenmeeres, all das wirkt wohltuend von Anfang an. Die Heilwirkungen des Nordseeheilbades locken seit Langem Gäste nach Norddeich. Landschaft und Naturerlebnis sind es, die den Küstenort als „das grüne Tor zur Nordsee“ so einladend machen; sie fördern zu jeder Jahreszeit die Gesundheit.

Direkt hinter dem Deich erleben Sie die einzigartige Schönheit des UNESCO - Weltnaturerbe Wattenmeer – schmecken die salzige Seeluft, lauschen dem Vogelruf und dem Rauschen des Wellenspiels. Die Aufzuchtstation für Seehunde zu besuchen, barfuß durchs Watt zu wandern, den Erzählungen im Märchenschiff zuzuhören, Fahrradtouren oder ein Bummel durch den Ort sorgen mit für Ihren Kurerfolg in Norddeich und begeistern Sie und Ihre Kinder.

Ihre Kraftquelle – Haus am Deich

Mit Aussicht auf das weite Wattenmeer, ganz nahe beim Badestrand liegt die ReGenesa-Vorsorge und Rehaklinik, das Haus am Deich. Pro 3-wöchigen Kurtermin bieten wir reichlich Platz für 44 Mütter und 76 Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren. Die Ein- und Zweizimmerappartements besitzen Dusche, WC und Telefon.

Einige Appartements sind barrierefrei oder für Allergikerinnen besonders geeignet.

Gymnastikhalle, Physiotherapiebereich, Entspannungsraum, Kreativraum, Sauna, Spiel- und Filmzimmer sowie Gemeinschaftsräume wie Bibliothek und Teeküchen stehen zu Ihrer Verfügung. Das „Kinderhaus“ für die pädagogische Kindertherapie besitzt drei altersspezifisch eingerichtete Gruppenräume, mit Rückzugsmöglichkeiten und einem eigenen Entspannungsraum und Jugendclub.

Den großzügigen Spielplatz werden Ihre Kinder lieben, genauso wie unseren Snoezelraum: ein Raum für Ihr Kind und Sie, anregend und zutiefst entspannend zugleich. Ein großes Wasserbett, phantasievolle Lichtinstallationen, entspannende Musik – Snoezelen (sprich: „Snuselen“) ist eine Mischung unterschiedlichster sanfter Reize, die zur Ruhe kommen lassen. Die Kinder lieben es, in kleinen Gruppen zu snoezelen oder Sie genießen dieses schöne Erlebnis zusammen mit Ihrem Kind.

Unter der Woche werden Ihre Kinder im Kinderbereich altersgerecht betreut – Schulkindern bieten wir wissenserhaltenden Unterricht an. Frühstück und Mittagessen nehmen die Kinder von Montag bis Freitag in „ihrem Reich“ ein, sodass Sie Ihr Essen selbst in aller Ruhe genießen können. Für Kinder unter drei Jahren gestalten wir diese Regelung nach Eingewöhnung und Absprache.

Unser Küchenteam kocht noch selbst in der hauseigenen Küche und verwöhnt Sie mit einer reichen Auswahl an frischen, saisonalen und regionalen Speisen. Natürlich wissen wir auch, was Kindern schmeckt. Neben vollwertiger Ernährung und vegetarischer Kost bietet Ihnen das Haus am Deich auch ärztlich verordnete Sonderkost. Besonderes Highlight in den kalten Wintermonaten sind unsere Kurse in der Lehrküche z.B. "Herzgesunde Küche".

Im Haus am Deich haben Sie und Ihre Kinder Gelegenheit, sich zurückzuziehen oder die Gemeinschaft zu genießen.

Gute Gespräche und die gemeinsame Erholung werden dadurch gefördert, dass Sie mit den anderen Patientinnen zusammen am selben Tag an- und abreisen. In den gemeinsamen drei Wochen Ihrer Kur wachsen Vertrauen und Offenheit in der Gruppe.

MGW Klinik