Müttergenesungswerk bietet Kurtest für Mütter an: 

Wann können Mütter- und Mutter-Kind-Kuren helfen?

Berlin, 1. September 2014. Das Müttergenesungswerk (MGW) startet heute eine bundesweite Informations- und Beratungsoffensive (bis 30. September 2014) für Mütter, um sie umfassend über die Möglichkeiten von Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren zu informieren. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Bei welchen gesundheitlichen Beeinträchtigungen ist eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahme geeignet? Ein Kurtest auf der Internetseite des Müttergenesungswerkes kann jeder Mutter zeigen, ob eine Kurmaßnahme für sie in Frage kommen könnte. Betroffene Mütter können sich dann in den rund 1.300 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände im Müttergenesungswerk beraten lassen. 

Weiterlesen...

Mutter-Kind Kuren als Oasen zum Auftanken

Viele Mütter erleben ihren Alltag als Alleinerziehende als belastend, überfordernd und als ständige Grenzerfahrung. Haushalt organisieren, Kinder erziehen, berufliche Anforderungen bewältigen: da fehlen dem Tag leicht Stunden, Kraft und vor allem Oasen, in denen aufgetankt werden kann sodass sich ein Gefühl von „allein, aber gelassen“ kaum einstellen kann. Der Dauerstress macht krank, verstärkt das Belastungserleben und die Selbstzweifel und das hat starke Auswirkungen auf Wohlbefinden und Freude im Alltag.

Weiterlesen...